Skulptur Hände

Die Idee

Aus der Achtung und der Faszination gegenüber der Hand des Menschen heraus und der ihr eigenen unzähligen Attributen entstand die Idee, die Vielfalt und Einzigartigkeit von Händen in einer Skulptur zu verarbeiten. Hände mit all ihren symbolträchtigen Wirkungen sollen helfen, die Lebenshilfe Erfurt Stiftung bekannt zu machen und viele aktive Unterstützer zu gewinnen.

Die Entstehung

Bei der Umsetzung der Idee hatten im Auftrag der Lebenshilfe Erfurt viele Menschen ihre Hand im Spiel. Gemeinsames Handeln prägte den gesamten Entstehungsprozess und offenbarte eindrucksvoll, was Hände bewirken können.

48 Erfurter Persönlichkeiten reichten der Lebenshilfe Erfurt Stiftung symbolisch die Hand, indem sie ihren Handabdruck gaben. So waren eine 104-jährige Dame, ein Neugeborenes, Personen des öffentlichen Lebens, erfolgreiche Sportler, Unternehmer, bekannte Künstler und Vertreter der Medien ebenso beteiligt an diesem Kunstwerk wie Personen, die mit ihrem jahrelangen Wirken für die Belange der Menschen mit geistiger Behinderung in dieser Stadt einstehen. Es entstand eine Skulptur von Händen, in der die Ursprungsidee in beeindruckender Weise begonnen hat, sich zu verwirklichen.

Ihr Engagement

Unsere Skulptur wird zukünftig an verschiedenen Standorten in Erfurt und Thüringen zu sehen und zu begreifen sein. Das aus vieler Hände Arbeit entstandene Kunstobjekt wird auf die Lebenshilfe Erfurt Stiftung aufmerksam machen und ein Zeichen für Menschen mit geistiger Behinderung setzen.

Jetzt sind Sie gefragt. Bitte unterstützen auch Sie Menschen mit geistiger Behinderung, in dem Sie unserer Skulptur in Ihrem Unternehmen einen würdigen Platz geben und Spenden für den guten Zweck sammeln. Mit Ihrer Hilfe kann die öffentliche Wahrnehmung von Menschen mit geistiger Behinderung gestärkt werden! Für Ihren Einsatz zugunsten unserer Stiftung möchten wir Sie gern mit öffentlichkeitswirksamen Mitteln unterstützen.

Ihr Engagement ist in guten Händen!

 
Ansprechpartnerin:
Julia Schuppan
Heinrichstraße 89
99092 Erfurt
Tel.: 03 61 - 600 71 91