Lebenshilfe Erfurt e.V. - Geschichte

Wie hat sich der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Erfurt e. V. entwickelt?

Aus einer kleinen Elterngruppe, die engagiert auf ihr Leben mit einem geistig behinderten Kind aufmerksam machte und sich im Gespräch mit Fachleuten gemeinsam der Problematik der Lebensgestaltung und Durchsetzung von Rechten von Familien mit geistig behinderten Kindern widmete, entstand der Wunsch, sich in einem konfessionell- und parteiunabhängigen Verein zusammenzuschließen.

Aus der ehrenamtlichen Vereinsarbeit entwickelte sich ein fachkompetenter und angesehener Träger von Einrichtungen und Diensten für Menschen mit Behinderung sowie eine Integrationsfirma. Pro Tag sind heute ca. 350 MitarbeiterInnen für ca. 1.000 KlientInnen und KundInnen tätig.

Chronologie

29.05.1990
Gründungsveranstaltung

1991
Beginn der Arbeit des Familienentlastenden (-unterstützenden) Dienstes
 
1992/Herbst
Projekt „Ferien, Freizeit und Erholung“
 
1993/Januar
Eröffnung der Geschäftsstelle in der Ottostraße 10
 
1993
erste Fahrdienstleistungen
 
1993/November
Beginn des Umbaus der ehemaligen Kinderkrippe (Ottostraße) zu einer Wohneinrichtung
 
1994/Juni
Übernahme der Kindertagesstätte Ottostraße 10, Umwandlung in die integrative Kindereinrichtung Schmetterling
 
1994
Eröffnung der Wohneinrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung

1995/Mai
Eröffnung der Frühförderstelle
 
1996/12.Juni
Eröffnung des Treffpunktes „Spiegelei“ das Freizeithaus für Menschen mit geistiger Behinderung, ihre Angehörigen und Freunde

1996
erste Angebote im ambulant betreuten Wohnen im Stadtgebiet
 
1997/September
Beginn der Lebenshilfe Erfurt BILDUNG -
Erwachsenenbildung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung
 
1997
Errichtung des Sportplatzes in der Ottostraße 10

1998/Juli
Gründung des Sport- und Spielvereins „OTTO 10“
 
1999/Januar
Eröffnung der Beratungsstelle
 
1999/Mai
Eröffnung der Bildungs- und Begegnungsstätte „Am Luisenpark“, Winzerstraße 21
 
2000/29. Mai
10 Jahre Lebenshilfe Erfurt
 
2001/September
Beginn Projekt Ernährungsberatung in Kitas
 
2002/Januar
Übernahme der Kindertagesstätte Kinderland, Rügenstraße 4
 
2002/Januar
Eröffnung der Geschäftsräume in der Bonifaciusstr. 10

2003/1. April
Übernahme der Kita Strolche Dalbergsweg
 
2003/Juni
Eröffnung der ersten Außenwohngruppe
 
2003/30. August
Eröffnung des Erweiterungsgebäudes der Bildungs- und Begegnungsstätte „Am Luisenpark“
 
2003/November
Eröffnung des Neubaus der Ottostraße 10a
 
2004/März
Gründung der Lebenshilfe Erfurt SERVICE gGmbH als Integrationsunternehmen zur Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung
 
2005/6. Juni
Festliche Gründungsveranstaltung der Lebenshilfe Erfurt STIFTUNG in der Oper Erfurt
 
2006/1. April
Eröffnung des Angebotes des Eltern-Kind-Wohnens
 
2006/29. Mai
Eröffnung des Neubaus der Wohnstätte Ottostraße 10
 
2006/Juni
Eröffnung der Tagesförderung für Menschen mit hohem Hilfebedarf
 
2006/23. Oktober
Eröffnung des Neubaus der Kita Kinderland

2008/August
Umzug der Geschäftsstelle in das Objekt Heinrichstr. 89

2009/16. Januar
Offizielle Eröffnung der Geschäftsstelle und der Interdisziplinären Frühförderstelle in der  Heinrichstraße mit Vernissage der Fotoausstellung „Augenblicke“
 
2009/März
Eröffnung der Tagesförderung für ältere Menschen mit geistiger Behinderung in der Heinrichstraße
 
2010/Mai
Zulassung der Interdisziplinären Frühförderung (IFF)
 
2010/29. Mai
20 Jahre Lebenshilfe Erfurt

2010
Eröffnung des Bistros Heinrich für die MitarbeiterInnen der Lebenshilfe Erfurt

2011
Gründung der Theatergruppe THEAter inklusiv

2011/Oktober
Benefizveranstaltung zugunsten des geplanten Wohnprojektes Haus am Bache
mit der Premiere „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ von THEAter inklusiv

2013/Juni
Einweihung des Neubaus der Kita Strolche in der Puschkinstraße mit der Premiere „Rumpelstilzchen“ von THEAter inklusiv

2013
MIA Miteinander inklusiv anders
Eröffnung neuer Wohnangebote und des MIA Café

Haus am Bache
LEBENSHILFEn inklusive
Eröffnung neuer Wohnangebote und des Tagestreffs für ältere Menschen

2014
Eröffnung des MIA Club

2014
Wir feiern!
20 Jahre Kita Schmetterling
10 Jahre Lebenshilfe Erfurt SERVICE gGmbH
 
2015
25 Jahre Lebenshilfe Erfurt
Ausstellung Erinnern an "Euthanasie" in der Nazi-Zeit
im Erinnerungsort Topf & Söhne - Die Ofenbauer von Auschwitz
 
Wunschbuffet Catering inklusiv
 
Die Flinken Hände
Inklusive Dienstleistungen
 
2016
Betreuung und Pflege inklusiv
 
Kontakt:
Lebenshilfe Erfurt e.V.
Heinrichstraße 89
99092 Erfurt
Tel: 03 61 - 60 07 00
telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag 06:00 - 17:00 Uhr