Lebenshilfe Erfurt Gruppe

Lebenshilfe Erfurt e.V.


Für mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung

Der Lebenshilfe Erfurt e.V. wurde 1990 von einer Gruppe engagierter Eltern gegründet, um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu fördern. Heute ist der Verein ein Zusammenschluss aus einer Vielzahl von Menschen mit geistiger Behinderung und ihren Angehörigen, die ihre Unterstützung bei der Umsetzung der Ziele und Aufgaben des Vereins einbringen. Der Lebenshilfe Verein ist gemeinnützig, mildtätig und verfolgt das Ziel, gesellschaftsübergreifend Inklusion anzustreben und zu verwirklichen.


Hier in leichter Sprache lesen

Unser Verein wurde vor 30 Jahren gegründet.
Wir unterstützen Teilhabe und Selbst-Bestimmung für
Menschen mit Behinderung und ihre Familien.
In Erfurt haben wir viele Angebote in allen Lebensbereichen entwickelt:
– Kitas und Früh-Förderung
– Freizeit und Beratung
– Betreuung und Wohnen


Kontakt und Adresse



Für mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung

Lebenshilfe Erfurt e.V.
Heinrichstraße 89
99092 Erfurt

Uwe Kintscher

0361 6007000

info@lebenshilfe-erfurt.de

Zum Angebot

Mo.-Fr. 07:30 - 16:00 Uhr

In mehr als 30 Jahren voller Engagement haben wir am Standort Erfurt Spuren hinterlassen. Alle Einrichtungen und Dienste dienen der Sicherung der Teilhaberechte von Menschen mit Behinderung innerhalb unserer Gesellschaft und der Verwirklichung von Inklusion. In vielen Lebensbereichen haben wir Angebote für Menschen mit Behinderungen entwickelt: in den Kitas und der Frühförderung, in der Freizeitgestaltung und Beratung und in allen Wohn- und Betreuungsangeboten der Lebenshilfe Erfurt.

In der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung entscheiden die Mitglieder mit ihrer Stimme über zukünftige Entwicklungen innerhalb der Lebenshilfe Erfurt. Der hauptamtliche Vorstand ist für die Geschäftsführung des Vereins zuständig und besteht derzeit aus fünf Mitgliedern, welche die Aufgaben und Ziele des Vereins umsetzen. Der Aufsichtsrat prüft regelmäßig die Arbeit des Vorstandes und beide Gremien arbeiten vertrauensvoll zusammen.

In unserem Verein und Inklusionsunternehmen bilden der Betriebsrat und die Schwerbehindertenvertretung die Brücke zwischen Mitarbeiter:innen, Vorstand und Geschäftsführung. Ihnen obliegt ein Informations-, Mitbestimmungs-, Anhörungs-, und Prüfrecht bei allen betrieblichen Entscheidungen.

2020 wurde der Selbstvertreterrat gegründet, der es Menschen mit Behinderung ermöglicht, für sich selbst zu sprechen. Dieses Gremium setzt sich aktuell für mehr Barrierefreiheit in den öffentlichen Verkehrsmitteln und Behörden der Landeshauptstadt Erfurt ein.


Transparenz-Offensive

Die Lebenshilfe Erfurt-Gruppe gestaltet seit ihrer Gründung, ihre Arbeit klar und transparent. Mehr dazu lesen Sie hier.

Engagement durch ehrenamtliche Tätigkeit

Als ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen Sie Menschen mit Behinderung ganz direkt mit Ihrer Zeit und Aufmerksamkeit. Sie gestalten Ihre Freizeit mit einer sinnvollen Tätigkeit und unsere Klient:innen geben Ihnen dafür viel Dankbarkeit zurück. Informieren Sie sich hier zum Thema Ehrenamt.

Mitglied werden

Sie können uns auch durch Ihre Mitgliedschaft in unserem Verein Lebenshilfe e.V. unterstützen, denn Ihr jährlicher Mitgliedsbeitrag unterstützt unsere Tätigkeit. Sie werden Teil unserer einzigartigen Gemeinschaft und bringen Inklusion in Erfurt voran. Mit Ihrer Stimme in unserer Mitgliederversammlung können Sie aktiv die Lebenshilfe Erfurt mitgestalten.