Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Nicht mit uns!

17.02.2020

Die politischen Ereignisse der vergangenen Wochen in Thüringen, beginnend mit der missglückten Wahl des Ministerpräsidenten am 05. Februar, haben uns als Lebenshilfe nachdenklich gemacht. Schon seit vielen Jahren setzen wir uns für eine demokratische Gesellschaft ein. Wir wollen die Rechte von Menschen mit Behinderung stärken und eine inklusive Gesellschaft in Erfurt gestalten.

Gemeinsam mit vielen MitarbeiterInnen der Lebenshilfe, haben wir am 15. Februar auf dem Domplatz in Erfurt unsere Werte lautstark verteidigt. Mit weiteren 9000 engagierten Menschen haben wir uns solidarich für die Demokratie und gegen Faschismus eingesetzt. Wir danken allen Menschen, die an diesem Tag auf die Straße gegangen sind!

Bildbeschreibung: Viele Mitarbeiter der Lebenshilfe Erfurt demonstrieren gegen Rechts. Sie halten Schilder in der Hand. Frau Beetz macht Lärm mit einer Trillerpfeife. Ein buntes Bild für eine bunte Gesellschaft.
Bild:Lebenshilfe Erfurt
Bildbeschreibung: Viele Mitarbeiter demonstrieren gegen Rechts. Sie halten eine große Lebenshilfe-Fahne und machen auf sich aufmerksam. Der Geschäftsführer der Lebenshilfe Erfurt steht in Mitten der Menge und ist dabei.
Bild:Lebenshilfe Erfurt

Zurück