Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Tag der Kinderbetreuung

Der 15. Mai ist der Tag der Kinderbetreuung – der geeignete Zeitpunkt um allen ErzieherInnen, HeilpädagogInnen, SonderpädagogInnen und HeilerziehungspflegerInnen unserer Kitas, der Interdisziplinären Frühförderstelle und dem Eltern-Kind-Wohnen ein großes Dankeschön auszusprechen. Wir wissen, dass Sie jeden Tag Ihr Bestes geben, um unseren Kindern Spielgefährten, Vorbilder und Tröster zu sein.

Der Tag der Kinderbetreuung wurde 2012 ins Leben gerufen, um den Erziehern, die einen hohen Stellenwert in der familienergänzenden Bildung haben und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern, zu danken. So ist die Wertschätzung für die sozialen Berufe in den vergangenen Jahren zu einem gesellschaftlich wichtigen Thema avanciert.

Als ein besonderes Highlight, haben wir den Tag der Kinderbetreuung genutzt, um gemeinsam mit dem Thüringen Journal unsere Integrative Kindertagesstätte „Schmetterling“ vorzustellen. Der Leitsatz „So wie du bist, so und nicht anders sollst du sein.“ bestimmt unser Handeln in der Gestaltung des Gruppenalltags in unserer Kindereinrichtung. Jedes Kind steht mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt!

Seit September 2016 haben wir ein besonderes Angebot für alle berufstätigen Eltern unserer Einrichtung. Das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt uns mit dem Bundesprogramm „KitaPlus – weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist.“. Damit gelingt es uns unsere Betreuungszeiten – dem Bedarf der Familien entsprechend – anzupassen und auszudehnen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie der Realität anzupassen. Nach vorheriger Anmeldung können wir Kinder in der „Abendschwärmer-Gruppe“ bis 20.00 Uhr in gewohnter Qualität betreuen.

Für die erweiterten Betreuungszeiten haben wir jetzt auch ein besonderes „Abendschwärmer – Domizil“ geschaffen. Zu diesem Zweck wurde uns am 12. Mai ein weiterer Naturwagen geliefert, der zukünftig unsere kleinen Abendschwärmer beherbergen wird und besonders heimisch ausgestattet ist.

Auch die Integrative Kindertagesstätte „Kinderland“ der Lebenshilfe Erfurt hat den Tag der Kinderbetreuung genutzt, um eine Aktion zu starten: das KollegInnen-Team hat gemeinsam am Abend an einer Katakomben-Führung in Erfurt teilgenommen und den Tag bei einem gemeinsamen Essen ausklingen lassen.

Die Lieferung des Naturwagens war ein großes Spektakel.
Endlich ist unser "Abendschwärmer-Domizil" eingetroffen.
Bundesprogramm KitaPlus

Zurück