Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Umweltschutz in der Lebenshilfe Erfurt

10.02.2020

Greta Thunberg, Fridays for Future und das Klimapaket haben auch bei uns in der Lebenshilfe Erfurt zu einem breiten Diskurs zum Klimaschutz geführt. Noch nie war die CO2-Reduzierung und Umweltschutz so wichtig wie jetzt. Wenn wir das so wichtige 2 Grad-Ziel erreichen wollen, müssen alle Menschen und insbesondere auch Unternehmen mehr zum Umweltschutz beitragen.

Auch wir als Lebenshilfe wollen unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten. Wir haben dem Plastik-Wahnsinn den Kampf angesagt. Seit Oktober 2019 ist die Mitarbeiterversorgung in unserem Bistro Heinrich nahezu plastikfrei. Wir haben alle Einweg-Verpackungen auf Mehrweg umgestellt. Snacks können nun verpackungsfrei oder in kompostierbarer Verpackung eingekauft werden.

Unser kulinarisches Trio im egapark ist bereits regional und saisonal aufgestellt. In unserem Restaurant Caponniere, der Eisdiele und dem Ateliergarten im egapark nutzen wir nur hochwertige und regional hergestellte Lebensmittel und ökologisches Geschirr! In den kommenden Monaten sollen weitere gastronomische Bereiche der Lebenshilfe Erfurt vom Plastik befreit werden. 

Auch unsere Autoflotten sind schon etwa zur Hälfte elektrisch unterwegs. Wir haben sogar einen eigens für uns konzipierten E-Lieferwagen in Nutung! In den kommenden Jahren werden wir unsere alten Benziner und Diesel Stück für Stück durch reine Elektroautos ersetzen.

Zurück