Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Ausbildung Fachpraktiker(in) für personale Dienstleistungen

Kennnummer: 12-02-2018

Die Ausbildung zum Fachpraktiker für personale Dienstleistungen ist eine duale Berufsausbildung, die sowohl in der Berufsschule als auch im Ausbildungsbetrieb stattfindet. Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre und eignet sich für Menschen mit Behinderung. Ausbildungsstart ist der 01.09.2019! Fachpraktiker für Personale Dienstleistungen unterstützen pflegebedürftige Menschen in der Bewältigung des Alltag. Sie kaufen ein, waschen die Wäsche, kochen eine Mahlzeit und messen den Blutdruck.

Wo arbeitet man?

  • Senioren- und Pflegeheime
  • Privathaushalte
  • medizinische Einrichtungen
  • Großküchen

Was muss man mitbringen?

  • gute körperliche Konstitution, z.B. um Reinigungsarbeiten auszuführen
  • Kontaktfreude und Einfühlungsvermögen, z.B. in der Kommunikation mit dem Klienten
  • Handgeschick, z.B. beim Zubereiten von Speisen
  • Grundkenntnisse in Mathe, z.B. um Mengenverhältnisse beim Kochen umzurechnen
  • Deutsch, z.B. für ein angenehmes Gespräch mit dem Klienten

Was lernt man in der Ausbildung?

  • Zubereitung von Essen
  • Reinigung von Räumen und Materialien
  • Planung und Durchführung eines Einkaufs
  • korrekter Einsatz von Hautpflegemitteln
  • Überwachung der wichtigsten Vitalzeichen
  • Kontakt mit Klienten aufbauen
  • auf die Bedürfnisse von Klienten eingehen
  • Unterstützung beim Essen und in der Körperpflege von pflegebedürftigen Menschen

Gemeinsam erfolgreich sein!

Die Ausbildung zum Fachpraktiker für personale Dienstleistungen wird bei der Lebenshilfe Erfurt von einem qualifizierten Team aus Ausbildungsbeauftragter, Ausbilder, Ausbildungskoordinator und Jobcoach begleitet. Sie sorgen dafür, dass in der Ausbildung alles glatt läuft und Barrieren auch individuell abgebaut werden können. Das multiprofessionelle Team ist in einem engen Austausch zwischen Auszubildenden, Eltern und Angehörigen und Berufsschule. Sie unterstützen die Auszubildenden für einen erfolgreichen Berufsabschluss.

Haben Sie Interesse an dieser Ausbildung?

Dann bewerben Sie sich bis zum 31.05.2019 (Verlängert!) mit Anschreiben und Lebenslauf bei der Lebenshilfe Erfurt. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen!

Bewerbung an:

Lebenshilfe Erfurt
Heinrichstraße 89
99092 Erfurt
E-Mai: mitarbeiten@lebenshilfe-erfurt.de

Online-Bewerbung unter: Ausbildung zum Fachpraktiker für personale Dienstleistungen

Foto: Lebenshilfe Erfurt
Foto:CCO1.0_pixabay_congerdesign2341

Zurück