Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Ausbildung Fachpraktiker(in) für personale Dienstleistungen

Zum 01.09.2021 können Menschen mit Behinderung bei uns eine Ausbildung zum Fachpraktiker für personale Dienstleistungen beginnen. Sie unterstützen pflegebedürftige Menschen im Alltag. Sie kaufen ein, waschen die Wäsche und messen den Blutdruck. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet in der Berufsschule und unserem Unternehmen statt. Wir begleiten Sie bei Ihrer erfolgreichen Ausbildung.

Monika Baidinger, Jobcoachin
„Alle Auszubildenden werden von unserem Team dauerhaft und individuell begleitet und unterstützt. Wir tauschen uns aus und gehen auf Ihre Bedürfnisse individuell ein. Unser Ziel ist es, dass Sie Ihre Ausbildung erfolgreich abschließen. Ich freue mich auf ein erstes Telefongespräch mit Ihnen.“
Jetzt Rückruf anfordern!

Aus Überzeugung für unsere Auszubildenden! Wir bieten:

  • eine transparente Gehaltsstruktur mit einer fairen Entlohnung.
  • umfangreiche Begleitung für einen erfolgreichen Abschluss.
  • mit unserem Job-Ticket nutzen Sie Bus und Straßenbahn kostenlos.
  • eine Perspektive auf dem ersten Arbeitsmarkt.
  • die Möglichkeit einer unbefristeten Festanstellung nach der Ausbildung.
  • bis zu 35 Tage Urlaub im Jahr.
  • kostenfreies Mittagessen und 44 € - Gutschein für Snacks pro Monat.

Wo kann man arbeiten?

  • Seniorenheim und Pflegeheim
  • Privathaushalte
  • Medizinische Einrichtungen
  • Großküchen

Was muss man mitbringen?

  • gute körperliche Belastbarkeit, zum Beispiel für die Reinigung.
  • Sie reden gern mit Klienten und können ihre Sorgen verstehen.
  • Geschicklichkeit, zum Beispiel beim Kochen.
  • Grundkenntnisse in Mathe, zum Beispiel um Rezepte umzurechnen.
  • Deutsch, zum Beispiel für ein nettes Gespräch mit dem Klienten.

Was lernt man in der Ausbildung?

  • Zubereitung von Essen.
  • Reinigung von Räumen und Materialien.
  • Planung und Durchführung eines Einkaufs.
  • Kontrolle wichtiger Körperwerte, zum Beispiel Blutdruck.
  • Kontakt mit den Klienten.
  • auf die Bedürfnisse von Klienten eingehen.
  • Unterstützung beim Essen und in der Körperpflege von pflegebedürftigen Menschen.

Haben Sie Interesse an dieser Ausbildung?

Dann bewerben Sie sich bis zum 05.05.2021 mit Anschreiben und Lebenslauf bei der Lebenshilfe Erfurt. Bei Fragen können Sie sich gerne bei uns melden.
Gerne vereinbaren wir auch ein Praktikum. Sprechen Sie uns an!

Bewerbung an:
Lebenshilfe Erfurt SERVICE gGmbH
Heinrichstraße 89
99092 Erfurt

Telefon: 0361/ 600 700
E-Mail: mitarbeiten@lebenshilfe-erfurt.de

Online-Bewerbung unter: Ausbildung Fachpraktiker(in) für personale Dienstleistungen

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen!

Monika Baidinger, Jobcoachin

Zurück