Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Betreuung und Pflege inklusiv

Wir beraten, betreuen und pflegen Sie nach den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen in Ihrer gewohnten Umgebung. Unser Ziel ist es, Sie aktiv in Ihrem (Pflege-)Alltag zu begleiten und Ihnen Unterstützung anzubieten. Unser qualifiziertes und multiprofessionelles Team aus Heilerziehungspflegern, Pflegefachkräften, Pflegekräften und Betreuen kümmert sich liebevoll um Sie.

Qualität ist uns wichtig! Wir arbeiten nach dem Qualitäts-Sicherungsgesetz und orientieren uns an den Rahmenverträgen der Krankenkasse. Unsere Pflegeleitlinien sind ein fester Bestandteil unserer Arbeit. Wir orientieren uns dabei am Modell der Fördernden Prozesspflege nach Monika Krohwinkel, das den Menschen als ganzheitliches Wesen betrachtet. Unter ganzheitlicher Pflege verstehen wir die Bemühungen, die kulturellen und spirituellen Gewohnheiten und Anliegen unserer Klienten im Pflegeprozess zu berücksichtigen. Ihre Bezugspersonen, Umweltfaktoren und ihre Biografie beziehen wir in unseren Pflegeprozess ein.

Jeder Klient erhält in unserem Ambulanten Pflegedienst eine festes Bezugspflegeteam. Wir ermitteln den Hilfebedarf und Ihre Fähigkeiten und erstellen gemeinsam einen integrierten Teilhabeplan (ITP). Wir arbeiten mit der strukturierten Informationssammlung (SIS). Dabei sind und Ihre Bedürfnisse und Erfahrungen wichtig, aber auch der Erhalt Ihrer Ressourcen. Eine kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir erbringen unsere Leistungen in Verbindung mit Eingliederungshilfeleistungen.

Ganzheitliche Pflege im Rahmen des Pflegegesetzes (SGB XI):

Häusliche Krankenpflege nach Verordnung durch Ihren Hausarzt (§ 37 SGB V):

  • sub cutane Injektionen, Insulininjektionen
  • Blutzuckerkontrollen
  • Blutdruck- und Puls-Kontrollen
  • Stellen von Medikamenten und Medikamentengabe
  • Wundmanagement
  • Begleitung bei ärztlich verordneten Therapien, z.B. Schmerztherapie, Physiotherapie
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen

Beratung für pflegende Angehörige (§ 37):

  • Pflichtpflegeberatung nach § 37 für die pflegenden Angehörigen von Pflegegrad 1 bis 5
  • Pflege und Betreuung in Ihrem Zuhause
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Pflegeanträgen

Kontakt

Betreuung und Pflege inklusiv
Haus am Bache
Am Bache 7
99094 Hochheim
 
Sprechzeiten:
Montag-Freitag 09:00-16:00 Uhr und
nach telefonische Vereinbarung
Tel.: 03 61-51 15 92 10
 
E-Mail:
bpi@lebenshilfe-erfurt.de
 
Bereichsleitung:
Simone Esselborn
 
Pflegedienstleitung:
Daniela Winklmaier
Betreuung und Pflege inklusiv ©Lebenshilfe Erfurt