Kinder & Eltern

Ergotherapie


Die Ergotherapie ist Teil der Interdisziplinären Frühförderung. Ziel ist es, die motorischen, kognitiven, psychischen und sozialen Fähigkeiten der Kinder zu verbessern und zu erhalten. Unsere erfahrenen Therapeut:innen sind spezialisiert auf das Alter von der Geburt bis zum Schuleintritt.


Hier in leichter Sprache lesen

Die Ergo-Therapie gehört in der Lebenshilfe zur Frühförderung.
Wir wollen Kinder unterstützen, die Probleme mit der Entwicklung haben.
Wir unterstützen die Kinder von der Geburt bis zum Schul-Anfang.
In der Therapie finden Körper-Übungen statt.
Wir üben auch die Konzentration und das soziale Verhalten.
Die Behandlung findet in der Kita, in der Frühförderung oder bei der Familie zuhause statt.


Kontakt und Adresse



Offenes, kostenfreies Beratungsangebot und ganzheitliche Begleitung bis zum Eintritt in die Schule

Lebenshilfe Erfurt e.V.
Interdisziplinäre Frühförderung
Heinrichstraße 89
99092 Erfurt

Astrid Schönfeld

0361 6007194

iff@lebenshilfe-erfurt.de

Zum Angebot

Sprechzeiten
Mo./ Di./ Do. 11:00 - 12:30 Uhr

Wir wenden motorisch-funktionelle und sensomotorisch-perzeptive Behandlungsverfahren an. Diese erfolgen als Einzel- oder Kleingruppenförderung. Dabei schulen wir die Motorik, die Konzentrationsfähigkeit, die Wahrnehmungsfähigkeit, das Sozialverhalten, die Koordination, Haltungs- und Bewegungsmuster und die Geschicklichkeit der Kinder.


Die Therapien finden in den Räumlichkeiten unserer Interdisziplinären Frühförderung statt oder können alternativ mobil in den Kitas im Stadtgebiet von Erfurt oder im häuslichen Umfeld des Kindes erbracht werden.