Kinder & Eltern

Interdisziplinäre Frühförderung


Wir verstehen uns als erste Anlaufstelle für Familien, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen. Mit unserem offenen und kostenfreien Beratungsangebot erhalten Eltern einen umfangreichen Einblick in die Möglichkeiten der Frühförderung.


Hier in leichter Sprache lesen

Wir helfen Kindern, die Probleme in der Entwicklung haben.
Wir beraten und unterstützen die ganze Familie.
Unsere Frühförderung hilft von der Geburt bis zum Schul-Anfang.
Die Behandlung richtet sich ganz nach dem Kind und der Familie.
Wir behandeln mit: Physio-Therapie, Ergo-Therapie, Logo-Pädie und mehr.
Die Behandlung findet auch in Kitas oder zuhause bei der Familie statt.


Kontakt und Adresse



Offenes, kostenfreies Beratungsangebot und ganzheitliche Begleitung bis zum Eintritt in die Schule

Lebenshilfe Erfurt e.V.
Interdisziplinäre Frühförderung
Heinrichstraße 89
99092 Erfurt

Astrid Schönfeld

0361 6007194

iff@lebenshilfe-erfurt.de

Zum Angebot

Sprechzeiten
Mo./ Di./ Do. 11:00 - 12:30 Uhr

Unser Ziel ist es, sich so früh wie möglich „auf Schatzsuche beim Kind“ zu begeben, denn wir beraten und begleiten Kinder und ihre Familien von Geburt an um frühzeitig die Entwicklung der Kinder zu unterstützen und Entwicklungsverzögerungen entgegenzuwirken. Frühförderung ist bis zum Eintritt in die Schule möglich.


Zentrum unserer Arbeit ist die ganzheitliche, frühe Förderung bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen. Wir setzen auf ein interdisziplinäres Konzept, welches bei zusätzlichem Bedarf um Ergotherapie, Physiotherapie oder Logopädie erweitert wird. So greifen heilpädagogische und therapeutische Förderung und Unterstützung optimal ineinander. Dabei erfolgt die Förderung kind- und bedarfsgerecht, ausnahmslos individuell und orientiert sich am Entwicklungstempo sowie am familiären und sozialen Umfeld des Kindes. Die Fähigkeiten und Interessen des Kindes stehen klar im Mittelpunkt. Wir nutzen altersspezifische Spiel- und Therapiematerialien in ansprechenden und entwicklungsfördernden Räumlichkeiten. Zentrum unserer Arbeit ist die ganzheitliche, frühe Förderung bei Entwicklungsverzögerungen, bei der heilpädagogische und therapeutische Förderung und Unterstützung optimal ineinandergreifen.


Unsere heilpädagogische Frühförderung findet in unserer Interdisziplinären Frühförderstelle oder mobil in Kitas im Stadtgebiet von Erfurt und im häuslichen Umfeld des Kindes statt. Sprache, Sinnes- und Körperwahrnehmungen, Motorik und Sozialverhalten werden durch spielerische, kreative und musikalische Elemente oder durch Bewegungsangebote gefördert. Die Frühförderung findet in Einzel- und Gruppenförderung statt. In unserem interdisziplinären Team arbeiten wir eng mit Therapeut:innen zusammen, beraten Eltern gezielt und geben unsere Erfahrungen auch zu seltenen Krankheiten weiter. Wir sehen uns als Vermittler zwischen den Institutionen, Kinder- und Fachärzten sowie der Kita im Sinne des Kindes. Die Mitwirkung der Eltern ist uns in diesem Prozess besonders wichtig.


Ergänzende Angebote

Aus aktuellem Anlass finden keine ergänzenden Angebote der Interdisziplinären Frühförderung statt. Wir informieren Sie, sobald Sie wieder Kurse buchen können. Unsere Kurse finden Sie dann auch unter Termine.

Psychomotorischer Kurs: Unser spielerisches Gruppenangebot für Kinder von 4 bis 7 Jahren stärkt die Persönlichkeit und das Selbstvertrauen der Kinder.

Eltern-Kind-Kurs „Alle meine Sinne“: Wir begeben uns auf Entdeckungsreise durch die wunderbare Welt der Sinne: Fühlen, Hören, Sehen, Riechen und Schmecken. In einer Gruppe von 5 bis 6 Kindern und deren Begleitpersonen hat das Kind neben verschiedenen Sinnes-, Spiel- und Bewegungsangeboten die Möglichkeit, erste Kontakte zu anderen Kindern aufzunehmen. Eltern können sich austauschen und Anregungen mit nach Hause nehmen.