Große abgerundete Holzbuchstaben liegen auf einem blauen Tisch.

Kinder & Eltern

Logopädie


Zentrales Ziel der logopädischen Therapie ist die Anbahnung, Verbesserung, Erhalt und Wiederherstellung der sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten sowie des Schluckvorgangs bei Kindern. Sie ist Teil der Interdisziplinären Frühförderung bei der Behandlung von Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen im Kindesalter. Wir unterstützen im Rahmen der logopädischen Frühförderung Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt.


Hier in leichter Sprache lesen

Die Logo-pädie gehört in der Lebenshilfe zur Frühförderung.
Wir wollen Kinder unterstützen, die Probleme in der Entwicklung haben.
Wir unterstützen die Kinder von der Geburt bis zum Schul-Anfang.
Wir üben das Sprechen, die Stimme und das Schlucken.
Das ist auch eine wichtige Vorbereitung auf die Schule.
Die Behandlung findet in der Kita, in der Frühförderung oder bei der Familie zuhause statt.


Kontakt und Adresse



Offenes, kostenfreies Beratungsangebot und ganzheitliche Begleitung bis zum Eintritt in die Schule

Lebenshilfe Erfurt e.V.
Interdisziplinäre Frühförderung
Heinrichstraße 89
99092 Erfurt

Astrid Schönfeld

0361 6007194

iff@lebenshilfe-erfurt.de

Zum Angebot

Sprechzeiten
Mo./ Di./ Do. 11:00 - 12:30 Uhr

Die logopädische Stimm-, Sprach- und Sprechtherapie zielt auf die Anbahnung sprachlicher Äußerungen sowie auf den Aufbau des Sprachverständnisses. Die Entwicklung des Wortschatzes, Wortfindung, Grammatik und Aussprache stehen im Mittelpunkt der Therapie und wirken sich unterstützend auf die Kommunikationsfähigkeit der Kinder aus. Die logopädische Schlucktherapie dient als Spezialgebiet der Verbesserung, Erhalt und Wiederherstellung des Schluckvorgangs und erfordert die enge Zusammenarbeit von Ärzt:innen, Sprachtherapeut:innen, Ernährungstherapeut:innen und Fachpflegepersonal.


Die Förderung erfolgt in Kleingruppen oder als Einzeltherapie in den Räumlichkeiten unserer Interdisziplinären Frühförderung. Auch hier bieten wir mobile Möglichkeiten an, die Therapie vor Ort in den Kitas im Stadtgebiet von Erfurt zu erbringen oder im direkten häuslichen Umfeld des Kindes tätig zu werden.